Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Abteilung für Reproduktionsmedizin und Gynäkologische Endokrinologie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kosten der Kinderwunschbehandlung

Informationen zur Kostenübernahme der Behandlungskosten

Derzeit ist die finanzielle Unterstützung der Behandlungskosten einer Kinderwunschbehandlung in Deutschland uneinheitlich und damit teils schwer zu durchschauen. Das betrifft sowohl die Förderung durch die verschiedenen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, als auch die besonderen Förderprogramme der einzelnen Länder. Wir möchten Ihnen daher hier in Kürze einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ansprüche zusammenfassen, die sie in Sachsen-Anhalt haben.

Dies Kosten eines Zyklusmonitoring werden vollständig von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen getragen.

 

Letzte Änderung: 23.05.2019 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
fertiprotekt